Die gegenwärtige, gut durchdachte und voranschreitende Städtebaupolitik der Stadt Graz führt zu einer enormen Nachfrage an Wohnraum und bietet Anlegern im Gegenzug dazu eine sichere Investition in Immobilien, die Nachhaltigkeit und Wertbeständigkeit garantieren.

292.269 Einwohner

leben mit 01.01.2019 in Graz (Hauptwohnsitze)

600.000 Menschen

leben im Großraum Graz

Wachsende Region

Der großraum Graz ist die schnellst wachsende Metropolregion Österreichs

21.311 Personen

zogen im Zeitraum von 2016 bis 2017 nach Graz

292.269 Einwohner

leben mit 01.01.2019 in Graz (Hauptwohnsitze)


600.000 Menschen

leben im Großraum Graz


Wachsende Region

Der großraum Graz ist die schnellst wachsende Metropolregion Österreichs


21.311 Personen

zogen im Zeitraum von 2016 bis 2017 nach Graz

Graz wächst


Graz ist die am stärksten wachsende Stadt in Österreich. Aus gutem Grund. Graz, die Kultur- und Universitätsstadt mit einem hohen Angebot an guten Arbeitsplätzen, wirkt als starker Magnet für den Zuzug.

Prognosen der Landesstatistik Steiermark zeigen, dass der Landeshauptstadt Graz sowie dem urbanen Umland ein starkes Bevölkerungswachstum bevorsteht. Bis 2030 werden in Graz um fast 50.000, bis 2050 sogar um bis zu 77.000 mehr Menschen leben als heute. Die Grazer Bevölkerung wird somit aus heutiger Sicht um mehr als ein Viertel anwachsen und die Stadt im Jahr 2050 mehr als 350.000 Einwohner zählen. Diese Zuwächse bringen großes Entwicklungspotenzial für den Immobilienmarkt mit sich, d. h. es wird sehr viel mehr Wohnraum benötigt als verfügbar ist.

EINWOHNER

Nachfrage nach Mietobjekten steigt


Der anhaltende Trend des Zuzugs in die Stadt bringt für Graz auch Herausforderungen mit sich, vor Allem was den Wohnungsmarkt betrifft.

Bevölkerungsgruppen, die nicht genügend Kapital für den Erwerb einer Eigentumswohnung haben, nehmen zu, wodurch die Nachfrage nach Eigentumswohnungen eher stagniert und die Nachfrage nach Mietwohnungen weiterhin steigt. Aufgrund der gegebenen Nachfrage nach Mietwohnungen erlebt der Wohnbau in Graz seit einigen Jahren einen Aufschwung, der aller Voraussicht nach die nächsten Jahre anhalten wird.

DER AKTUELLE RICHTWERTMIETZINS LIEGT IN DER STEIERMARK DEUTLICH HÖHER ALS IN ANDEREN BUNDESLÄNDERN. AUCH DIE PROGNOSE IST STEIGEND. GLEICHES GILT FÜR DEN MIETPREISINDEX IN GRAZ.